In den zuerst genannten Fällen kann ein Besuch im Nagelstudio hilfreich sein. Handelt es sich aber um eine akute Nagelerkrankung muss ein Arzt aufgesucht werden. Der Nageldesignerin ist es nicht erlaubt einen schwer erkrankten Nagel zu behaneln, denn nur ein Facharzt verfügt über das notwendige Wissen und Können in solchen Problemsituationen.

 

Greenies

 

Greenies entstehen durch eine bakterielle Infektion und erscheinen als grünliche Verfärbung auf der Nagelplatte. Die Auslöser für Greenies können mangelnde Hygiene im Nagelstudio und unsachgemäße Desinfektion vor der Modellage sein oder die Bakterien gelangen zwischen Modellagematerial und Naturnagel , nachdem die Kundin das Studio verlassen hat. Letzteres entsteht z.B. durch eigenhändiges Nachkleben der Modellage. Daher ist es immer ratsam die Modellage ausschließlich von der Nageldesignerin behandeln und nacharbeiten zu lassen.

Befinden sich die Greenies auf der Nagelplatte ist die Lösung einfach: Die Modellage wird entfernt. Sobald die Nagelplatte frei ist, verschwindet die grünliche Verfärbung von ganz alleine. Neues Modellagematerial darf auf dem betroffenen Nagel allerdings erst beim nächsten Termin aufgetragen werden. 

 

Gelbliche Verfärbung der Naturnägel

 

Am häufigsten sind gelb verfärbte Nägel bei Rauchern zu finden. Aber auch durch Krankheiten sind Verfärbungen möglich. Sehr häufig werden die Nägel aber auch durch Nagellackentferner angegriffen, dann ist der Isolationsfilm des Naturnagels nicht mehr in Ordnung. Wenn Sie häufig farbigen Nagellack tragen, ist es empfehlenswert einen Unterlack zu benutzen, um den Naturnagel vor Verfärbungen zu schützen.

 

Splitternde / brüchige Nägel

 

Ursachen für splitternde Nägel können z.B. die Einwirkung alkalischer und fettlösender Flüssigkeiten sind (evtl. Nagellackentferner), innere Krankheiten sowie Spaltbildung durch einen starken Stoß. In diesen Fällen kann der Nagel von einer Nageldesignerin behandelt werden. Verstärkung mit künstlichen Nagelspitzen oder Fiberglasgewebe hilft häufig sehr gut.

Spalten sich mehrere Nägel gleichzeitig, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

 

Längsrillen im Nagel

 

Nägel mit Längsrillen dürfen ebenfalls von Designer behandelt werden. Zur Verschönerung kann der Naturnagel mit einem klaren Modellageprodukt überzogen werden.

 

Querrillen im Nagel

 

Sie werden häufig als Wachsstumsstörungen des Nagels durch lokale Störungen oder Krankheiten hervorgerufen. Zur Verschönerung kann jede herrkömmliche Form der Nagelmodellage angewendet werden.

 

Nagelbeißer

 

Das Nägelkauen kann zum Beispiel durch Stress, Nervenleiden oder psychische Traumata ausgelöst werden. Diesem Verhalten kann eine Nagelmodellage entgegenwirken. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass gerade in der Anfangszeit der Behandlungen regelmäßige Kontrolltermine unerlässlich sind.

 

 

In folgenden Fällen bitte unbedingt einen Arzt aufsuchen!

 

Greenies

 

Bei den so genannten Greenies handelt es sich um eine bakterielle Infektion, welche sich normalerweise als grünliche Verfärbung auf der Nagelplatte bemerkbar macht. Je weiter die Infektion fortschreitet, desto dunkler wird die Grünnuance, bis sie irgendwann schwarz aussieht. Das Wachstum der Bakterien muss in jedem Falle gestoppt werden, da eine weit voran geschrittene Infektion zum Verlust der Nagelplatte führen kann.

Wenn die bakterielle Infektion schon am Anfang einen Türkis oder Schwarzton aufweist, handelt es sich um eine Bakterienart, die die Unterseite des Naturnagels befällt. In diesem Fall bitte unbedingt einen Arzt aufsuchen.

 

Nagelpilz

 

Symptome:

 

  • Glanzlosigkeit des Nagels

  • Weiße oder gelbliche Verfärbung am Nagelrand

  • Weiße, gelbe oder braun-graue Flecken im Nagel

  • Verdickung oder Verkrümmung der Nagelplatte

 

Im fortgeschrittenen Stadium kann eine Pilzinfektion zu Wachstumsstörungen des Nagels führen. Bei den ersten Anzeichen bitte umgehend einen Arzt aufsuchen.

 

Eingewachsener Nagel

 

Eingewachsene Nägel gehören zu den häufigsten Beschwerden und kommen meistens an den Füßen vor. Sie werden durch zu enges Schuhwerk oder falsches Nägelschneiden verursacht. In manchen Fällen sind eingewachsene Nägel auch erblich bedingt. Wächst der Nagel in die Haut ein, kommt es zu einer Entzündung. Die Haut ist verletzt und es bildet sich so genanntes „wildes Fleisch“. Es wächst über den Nagel, der damit noch tiefer in das Nagelbett eindringt. In solchen Fällen bitte einen Arzt aufsuchen.

 

Ablösen der Nagelplatte

 

Ursachen für das Ablösen der Nagelplatte können Erkrankungen, Trauma, Verletzungen, Infektionen, Medikamente oder Kontakt mit bestimmten Chemikalien sein.

Symptome:

 

  • Grauweißliche Farbe

  • Gelb/braune Verfärbung

 

Das Ablösen der Nagelplatte macht keine Beschwerden, führt aber auf Grund des Aussehens häufig zum Arzt.

 

Nagelbettentzündung

 

Der Nagelwall entzündet sich durch periphere Durchblutungsstörungen oder Wasserschädigung. Eine weitere Ursache können Verletzungen bei der Nagelpflege sein, die sich später entzünden. Daher wird sie auch Maniküre-Infektion genannt.

Akute oder chronische Nagelbettentzündung (Onychie) ist oft eitrig und die Nagelplatte färbt sich gelb-grünlich. Hier können auch Rötungen, Schwellungen und Druckschmerz folgen. Entzündet sich das Nagelbett immer wiederkehrend bitte einen Arzt aufsuchen!

 

Pterygium

 

Durch Vorwärtswachsen des Nagelpfalzes, Fusion mit der Nagelmatrix und schließlich auch dem Nagelbett entsteht eine Hautbrücke (Pterygium: Flügelfell), die den atrophierenden Nagel in zwei oder mehrere Teile stückelt. Der Prozess kann bis zum völligen Verlust der Nagelplatte und zur dauerhaften Atrophie der Nagelorgans fortschreiten. Häufigste Ursachen sind Traumata, Verbrennungen oder Gefäßkrankheiten. Suche bitte einen Arzt auf!

 

Nagelerkrankungen